Vieles, was GRÜNE in Reinfeld und Nordstormarn bewegt, versuchen wir hier zu veröffentlichen - sei es aus der Fraktion, aus dem Ortsverband aber auch gerne aus Anregungen aus der Bevölkerung.

31.10.2017

Kleingärten: Abriss vom Tisch und ökologische Aufwertung

Der Kleingartenverein Reinfeld darf auf seinem von der Stadt gepachteten Grundstück bleiben. Das beschloss jetzt der Haupt- und Finanzausschuss, dem der Vorsitzende des Vereins Wilfried Lemke ebenfalls angehört, einstimmig, und er bekam bei der Ergebnisbekanntgabe sogar Applaus.

Parallel hatte sich der Umweltausschuss auf Initiative der Grünen mit den Kleingärtnern zusammen gesetzt und erreicht, dass der Kleingartenverein die "Maßnahmen zur ökologischen Aufwertung von Kleingärten" des eigenen Bundesverbandes auf dem Gelände zur Anwendung bringt (www.kleingarten-bund.de/.../oekologischer.../).

Ein schöner Erfolg für die Kleingärtner und die Natur.

Mehr»

21.07.2015

Schlauer als Experten

CDU und SPD erweisen Verkehrssicherheit in Reinfeld einen Bärendienst

GRÜNE verwundert über Missachtung von Expertenmeinungen

Mehr»

09.05.2015

Markant - Sparlösung oder wirklich besser?

Der neue Entwurf für den Umbau von Markant überzeugt nicht alle.

Mehr»

Kategorien:Bauausschuss
08.05.2015

Wochenmarkt in Innenstadt ein voller Erfolg

Händler, Geschäftsleute und Kunden begeistert  - aber wofür wird dann noch der Marktplatz saniert?

Mehr»

Kategorien:Stadtentwicklung
30.03.2015

Öffnung des Käfigs - Presse

Presseresonanz zur Öffnung des Käfigs an der MCS

Mehr»

Kategorien:Bildung Fraktion
18.03.2015

Kein Bolzplatz in Reinfeld – „Käfig“ an der MCS geöffnet

Verbotsschild am Käfig der MCS

Antrag der GRÜNEN auf Öffnung der Sportanlage an der MCS einstimmig angenommen

Seit langem ist den GRÜNEN das Fehlen eines Bolzplatzes in Reinfeld ein Dorn im Auge. Immer wieder erhalten sie Berichte, dass Kinder nach Heidekamp oder Barnitz zum Kicken ausweichen müssen.

Mehr»

19.11.2014

"Zebrastreifen" in Reinfeld

BürgerInnen und Bauausschuss fordern Fußgängerüberweg in der Paul-von-Schoenaich-Straße.

Begründung für Ablehnung durch die Straßenverkehrsbehörde des Kreises nicht nachvollziehbar.

Mehr»

23.10.2014

In einem netten Team Kommunalpolitik gestalten

GRÜNE Reinfeld-Nordstormarn suchen Mitstreiterinnen und Mitstreiter

Mehr»

13.09.2014

Handlungsspielraum bewahren

Pressemitteilung zur missverständlichen Berichterstattung über die Finanzen der Stadt Reinfeld in den Lübecker Nachrichten.

Mehr»

Kategorien:Fraktion Finanzen
URL:http://gruene-reinfeld-nordstormarn.de/startseite/browse/1/kategorie/fraktion-17/article/schneidender_wind_und_sonne_beim_fruehjahrsputz/