In einem netten Team Kommunalpolitik gestalten

GRÜNE Reinfeld-Nordstormarn suchen Mitstreiterinnen und Mitstreiter

23.10.14 –

GRÜNE Reinfeld-Nordstormarn suchen Mitstreiterinnen und Mitstreiter

Seit 2012 gibt es in Reinfeld wieder einen Ortsverband der GRÜNEN und seit der Kommunalwahl am 26. Mai 2013 sind wir in der Stadtverordnetenversammlung vertreten.

Wir betreiben eine aktive und erfolgreiche Politik mit den Schwerpunkten im Umwelt- und Sozialbereich. Ob der Schutz des örtlichen Waldes, die Verbesserung und Schutz des Lebensraumes ortsansässiger Tierarten, wie z.B. Seeadler und Otter, die Verstärkte Nutzung regenerativer Energien, Entwicklung des Tourismus, „Holsteins Herz“, Stadtplanung, Erhaltung sozialer Strukturen: Die GRÜNEN ergreifen Initiativen, bearbeiten Themen, die die Menschen in Reinfeld und Nordstormarn beschäftigen.

Damit bieten wir eine Plattform für gesellschaftliche Debatten und kritische Diskussionen.

Aktive Kommunalpolitik - DIE GRÜNEN wollen auch zukünftig die Politik in Reinfeld und Nordstormarn gestalten. Deshalb suchen wir Mitstreiterinnen und Mitstreiter, die Interesse an GRÜNER Kommunalpolitik haben!

Wir laden daher alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Reinfeld oder den umliegenden Gemeinden herzlich ein, aktiv mit uns die Kommunalpolitik ihrer Gemeinde mitzugestalten.

Bei Interesse melden Sie sich gerne unter vorstand@remove-this.gruene-reinfeld-nordstormarn.de

 

Ihr GRÜNER Ortsverband Reinfeld-Nordstormarn

Kategorie

Fraktion | Ortsverband

Aktuelle Termine

Einladung zum Energiestammtisch am 14.03. 19:30 im Neuen Rathaus

Energiestammtisch - Erfahrungsaustausch

Nach vielen Fake news und angeblichen Horrormeldungen haben die Grünen in Reinfeld auf zwei gut besuchten Energiestammtischen über Balkonsolar und Heizungssysteme informiert.
In der Fortsetzung der losen Reihe von Energiestammtischen sollen Anwender*innen von Photovoltaik, Wärmepumpen etc. mit ihren Erfahrungen zu Wort kommen.
Wir wollen unsere Erfahrungen austauschen und Verunsicherungen durch Information und Erfahrung ersetzen.

 Bauen Grünschnack Klimaschutz
Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>