Badestelle am Herrenteich eröffnet

Das Wetter ist schön und nun, nach langen Beratungen und einigen Veränderungen öffnet die Badestelle rund um die Uhr 24/7.

Endlich ist es soweit: Die offen Badestelle am Herrenteich ist eröffnet.

Die Badestelle ist jetzt rund um die Uhr 24/7 geöffnet, was der Wunsch vieler Nutzer*innen war. Hoffentlich wird das Angebot gut angenommen und andere Stellen, insbesondere der Schilf- und Seerosengürtel am Herrenteich, geschont. Denn dort leben und brüten eine Vielzahl von Amphibien und Vögeln, die empfindlich auf Störungen reagieren.

Neu ist, dass die Badestelle nur noch am Wochenende durch die DLRG bewacht wird, das Baden findet ab jetzt auf eigene Gefahr statt. Ebenso ist neu, dass ein Förderverein sich darum bemüht, die Badestelle noch attraktiver zu machen. Dazu trägt mit Sicherheit der Kiosk bei, der ab jetzt geöffnet hat. Darüber hinaus verleiht der Förderverein auch Tretboote und SUPs zum Befahren des Herrenteiches. Hierbei ist dringend darauf zu achten, dass ein möglichst großer Abstand zu den flachen Schilf- und Seerosenbereichen gehalten wird, die Rückzugsorte für empfindliche Fische, Amphibien und Wasservögel sind.

Die jetzige Form der offenen Badestelle war, nachdem kein Anbieter mehr gefunden werden konnte, der die Badestelle die ganze Woche bewachen wollte, eine Wunschlösung der Grünen. Insbesondere Öffnung rund um die Uhr ist für alle, die morgens vor der Arbeit, spätabends nach einem heißen Tag oder auch mal bei schlechtem Wetter ein paar runden schwimmen wollen von großem Nutzen. Alle an dieser Konzeption Beteiligten hoffen, dass das Angebot gut angenommen und verantwortungsvoll genutzt wird.

Neben dem Strandbereich stehen an der Badestelle auch Toiletten, Klettergerüste, ein Beachvolleyballfeld sowie die Liegewiese zur Verfügung.

www.reinfeld.de/Kurzmen%C3%BC/Startseite/Offene-Badestelle-er%C3%B6ffnet.php

Kategorie

Fraktion Hauptausschuss Jugend Stadtentwicklung Umwelt